Auffangstation für Wirbellose

 

Wir nehmen Wirbellose (keine aquatischen Wirbellose) aus Bestandsauflösungen, wenn sich der Besitzer nicht mehr um die Tiere kümmern kann/will oder wenn aus dem Urlaub blinde Passagiere mitgenommen wurden, gerne auf. Wir wollen verhindern, dass wirbellose Tiere getötet oder ausgesetzt werden (Faunenverfälschung = strafbar).

 

Diese Informationen benötigen wir, um Tiere aufnehmen zu können:

Name des Halters/Finders

wissenschaftlicher Name der Tiere (wenn bekannt)

Anzahl der Tiere

Fundort/Herkunft

Abgabegrund

CITES-Bescheinigung bei geschützten Arten

 

 

Die Tiere werden bei uns artgerecht untergebracht und versorgt bzw. eventuell an einen guten Platz weitervermittelt.

 

 

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht: arthropoden@gmx.at

 

 

 

Anadenobolus monilicornis
Dicronorhina "crossbreed"
Geißelspinnen NZ (E. bacilifer)